"Umweltbildung mit Flüchtlingen" vernetzt Menschen in ganz Deutschland, die sich für Geflüchtete und Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzen.Ob Waldspaziergänge mit Flüchtlingen, gemeinsames Gärtnern oder kreative Begegnungen in Spiel, Bewegung und Musik: Hier finden Engagierte Inspirationen und Unterstützung.Welche Methoden haben sich in der Bildung für nachhaltige Entwicklung und Flüchtlingsarbeit bewährt? Hier gibt es Know-How und Materialien.Von kulturellen Besonderheiten bis zum Umgang mit Traumatisierten: Wir vermitteln Weiterbildungen für Engagierte.Das Themenspektrum ist breit: Von Natur & Naturschutz über Ressourcen und Energie bis zu Lebensstilen in einer globalisierten Welt gibt es zahlreiche Projekte.
"Umweltbildung mit Flüchtlingen" vernetzt Menschen in ganz Deutschland, die sich für Geflüchtete und Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzen.
Ob Waldspaziergänge mit Flüchtlingen, gemeinsames Gärtnern oder kreative Begegnungen in Spiel, Bewegung und Musik: Hier finden Engagierte Inspirationen und Unterstützung.
Welche Methoden haben sich in der Bildung für nachhaltige Entwicklung und Flüchtlingsarbeit bewährt? Hier gibt es Know-How und Materialien.
Von kulturellen Besonderheiten bis zum Umgang mit Traumatisierten: Wir vermitteln Weiterbildungen für Engagierte.
Das Themenspektrum ist breit: Von Natur & Naturschutz über Ressourcen und Energie bis zu Lebensstilen in einer globalisierten Welt gibt es zahlreiche Projekte.

News

Tarife, Fahrpläne, Tickets… im Großstadtdschungel verliert man leicht die Orientierung. Das Projekt des Green City e.V. unterstützt Geflüchtete beim Ankommen im System des öffentlichen Personennahverkehrs.

Weiterlesen

Kinder aus Flüchtlingsfamilien und einheimische Kinder im Alter von 5-12 Jahren lernen als Wildnisentdecker gemeinsam den Nationalpark Schwarzwald kennen. Einmal im Monat geht es auf Erkundungstour im Nationalpark mit Spaß, Spielen und vielen Entdeckungen.

Weiterlesen

Nicht wegwerfen! In Deutschland bekommt man Geld für Pfandflaschen! Im Rahmen der Ressourcentage (ein Bildungsprojekt der ANU e.V.) sind 2016 mehrere Clips mit Flüchtlingen entstanden.

Weiterlesen

Verantwortlich

ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel: