"Umweltbildung mit Flüchtlingen" vernetzt Menschen in ganz Deutschland, die sich für Geflüchtete und Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzen.Ob Waldspaziergänge mit Flüchtlingen, gemeinsames Gärtnern oder kreative Begegnungen in Spiel, Bewegung und Musik: Hier finden Engagierte Inspirationen und Unterstützung.Welche Methoden haben sich in der Bildung für nachhaltige Entwicklung und Flüchtlingsarbeit bewährt? Hier gibt es Know-How und Materialien.Von kulturellen Besonderheiten bis zum Umgang mit Traumatisierten: Wir vermitteln Weiterbildungen für Engagierte.Das Themenspektrum ist breit: Von Natur & Naturschutz über Ressourcen und Energie bis zu Lebensstilen in einer globalisierten Welt gibt es zahlreiche Projekte.
"Umweltbildung mit Flüchtlingen" vernetzt Menschen in ganz Deutschland, die sich für Geflüchtete und Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzen.
Ob Waldspaziergänge mit Flüchtlingen, gemeinsames Gärtnern oder kreative Begegnungen in Spiel, Bewegung und Musik: Hier finden Engagierte Inspirationen und Unterstützung.
Welche Methoden haben sich in der Bildung für nachhaltige Entwicklung und Flüchtlingsarbeit bewährt? Hier gibt es Know-How und Materialien.
Von kulturellen Besonderheiten bis zum Umgang mit Traumatisierten: Wir vermitteln Weiterbildungen für Engagierte.
Das Themenspektrum ist breit: Von Natur & Naturschutz über Ressourcen und Energie bis zu Lebensstilen in einer globalisierten Welt gibt es zahlreiche Projekte.

News

Häufig wissen weder interessierte Unternehmen noch junge Zugewanderte, wo und wie sie den passenden Gegenpart finden sollen. Die Plattform „sprungbrett into work“ bringt sie zusammen.

Weiterlesen

Vom 27. bis 30.06.2017 gingen Umweltbildner*innen auf Vilm der Frage nach, wie sich Menschen mit Migrationshintergrund für ihre neue Heimat interessieren und engagieren lassen.

Weiterlesen

Gustav und Mina sind 10 Jahre alt und ihre Kindheit könnte unterschiedlicher nicht sein. Nach Minas Flucht von Syrien nach Deutschland lernen sie sich kennen, entdecken die Kultur des anderen und werden dicke Freunde. Eine detailreich erzählte und liebevoll illustrierte Geschichte für Kinder.

Weiterlesen

In der Gemeinschaftsunterkunft Hellabrunner Straße München legten die Bewohner_innen im Rahmen eines Umweltbildungsprojekts Beete an – und kochten im Herbst mit ihrer eigenen Ernte.

Weiterlesen

Verantwortlich

ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel: